Augsburg - Unsere Stadt

Das Team

Pressekonferenz zum Augsburger Medienpreis 2020

Welche mediale Leistung inspiriert?

So sehen Sieger aus!

Medienpreis2018

Super Publikum

Über 2000 Leute feierten mit uns den Medienpreis 2018

Aftershowparty

Medienpreis 2016

Das Netzwerk für Medien und Kommunikation


Web 2.0, Twitter, Facebook, HD, Smart phones - Die Entwicklung im Mediensektor geht immer schneller voran. Das im Oktober 2001 gegründete Netzwerk "Medienforum Augsburg e.V." hat sich zum Ziel gesetzt, die Medienlandschaft in der Region Augsburg zu stärken.

Der Schwerpunkt der Vereinstätigkeit lag zu Beginn noch eindeutig auf den klassischen Medien wie TV, Funk, und Print - das Internet steckte aus heutiger Sicht in den Kinderschuhen. Heute sind Anwendungen wie Blogs und Twitter selbstverständlich, die Bedeutung und Auswirkung im Geschäftsleben oder auf das politische Umfeld nehmen zu. Eine der Aufgaben des Medienforums Augsburg e.V. ist es, Transparenz in die Medienwelt zu bringen, um die Verbreitung neuer Technologien oder neuer Begriffe (wie beispielsweise "Social Media Newsroom" oder "Corporate Publishing") zu fördern. Da die Möglichkeiten, aber auch die Risiken der neuen Technologien in einem ungeahnten Ausmaß zunehmen, wird dem sich ständig wandelnden Medienrecht eine immer größere Bedeutung eingeräumt.

Das Medienforum bietet seinen Mitgliedern kontinuierlich Informations-Veranstaltungen aus allen Medienbereichenn und bspw. Unternehmensführung an. Zusätzlich pflegt das Medienforum den persönlichen Kontakt im Rahmen zahlreicher Netzwerkveranstaltungen und Workshops. Der Verein hat das Ziel, durch Förderung insbesondere kleiner und mittelständischer Medien-Unternehmen und Start-Ups sowie des Medien -"Nachwuchses" an Schulen und Hochschulen den Medienstandort Augsburg nachhaltig zu stärken.

Vorstand Medienforum

Das Medienforum Sommerfest 2022


Mario Volanti sorgt für italienisches Flair
Nach der Wahl war vor dem Fest! Und so ging man schnell zum gemütlichen Teil des Abends über. Über 30 Mitglieder waren gekommen, um sich endlich wieder einmal auszutauschen und lockere Gespräche zu führen.
Da war sie wieder die Medienpreis-Familie, das Wohlfühlmoment aus dem wir alle die Energie für die ehrenamtliche Arbeit schöpfen. Vor allem die Organisation der Medienpreise erfordert viel Engagement. Das schätzen wir sehr. Und noch mehr, dass uns die Mitglieder weiterhin die Treue halten und uns für die Zukunft unterstützen.
Mario Volanti vom Restaurant Magnolia hat uns ein leckeres, sommerliches Viergänge-Menü kredenzt. Italien war an diesem Abend ganz nah. Zum Glück verzog sich ein kurzer Platzregen schnell und wir konnten bis Mitternacht draußen feiern. Ein Sommerfest, das wir so lange nicht mehr vergessen werden. Vielen Dank an alle Mitglieder, die mit dabei waren.

Das Medienforum Sommerfest

Medienforum Augsburg e.V. wählt neuen Vorstandsvorsitzenden Johannes Kopp steht nun an der Spitze


News vom 18.07.2022:
Das Medienforum Augsburg e.V. hat die Position des ersten Vorsitzenden neu besetzt. Da Anahit Chachatryan Mutterfreuden entgegensieht und ihr Amt aus diesem Grund zur Verfügung gestellt hat, wurde am 14. Juli 2022 in einer neuen Mitgliederversammlung das langjährige engagierte Mitglied Johannes Kopp in das Ehrenamt gewählt. Die Zukunft des Medienforums Augsburg ist gesichert.

Zur Pressemeldung: Medienforum Augsburg e.V. wählt neuen Vorstandsvorsitzenden

Neuer Vorstand

Medienforum startet mit Netzwerktreffen am 27.4.2022


News vom 04.04.2022:
Endlich dürfen wieder Veranstaltungen stattfinden. Das Medienforum Augsburg e.V. nimmt dies zum Anlass, um zu monatlichen Netzwerktreffen mit Medienschaffenden einzuladen. Beim ersten Termin des sogenannten MedienMittwochs am 27. April 2022 werden die zwei Preisträger des letzten Medienpreises 2020 Thomas Laschyk und Michael Kalb ihre Gewinner-Projekte vorstellen.

Zur Pressemeldung: MedienMITTWOCH am 27.02.2022

MedienMittwochs am 27. April 2022

Die Ziele des Medienforums


Wir wollen
  • die Augsburger Medienlandschaft transparenter und damit stärker zu machen;
  • eine Networking-Plattform auf- und kontinuierlich auszubauen;
  • die Zusammenarbeit zwischen Medien und Wirtschaft insbesondere auf regionaler Ebene zu fördern;
  • die Konvergenz der Medien stärken;
  • Berufseinsteiger und Unternehmensgründer zu unterstützen;
  • über neueste Themen, Trends, Erkenntnisse... fachgerecht zu informieren;
  • aus-, weiter- und fortzubilden;
  • gezielt zu fördern;
  • engagierte Projekte im kulturellen und sozialen Bereich umzusetzen etc.
  • zur Satzung
  • zur Beitragsordnung

Das Medienforum