Um bei einer Google-Suche hoch gerankt zu werden, sind diese unerlässlich. Allerdings nur, wenn Google ihnen auch „vertrauen“ kann. Google ist momentan stark im Wandel. Google Plus, Google Login und Google Maps sind Beispiele dafür, welche Entwicklung Google zurzeit durchläuft. Zudem werden die Suchergebnisse immer „persönlicher“ auf den Sucher zugeschnitten. Entscheidend für einen hohen Rank ist laut Tandler jedoch der Traffic. Je öfter die Homepage aktualisiert wird, je mehr Leute auf die Seite klicken und je länger diese dann auch auf der Seite verweilen, desto vertrauenswürdiger findet Google diese Seite. Denn durch die lange Verweildauer auf dieser Seite, vermutet Google, dass gefunden wurde, was gesucht wurde. Dies wiederum hat zur Folge, dass Google die Seite weiter oben aufführen wird. Traffic ist für Tandler schwer manipulierbar. Wichtig ist für ihn ein guter Content, das führt zu richtigen Lösungen.

 

Insgesamt war dieser Abend ein toller Erfolg, das Interesse war riesig. Über eine Stunde lang beantwortete der Mediadonis alle Fragen der Gäste. Der ein oder andere Gast wird nun bestimmt seine Seite mit den Tipps und Tricks des SEO-Experten erfolgreich optimieren.

 

Zum Bild:

Mediadonis Marcus Tandler eingerahmt von den Vorständen des Medienforums Gerhard Ruff und Eíko Trausch (rechts). Foto: Sabine Roth